Unterstütze ein Herzensprojekt: Helfe mit einem kleinen Beitrag, "Stress-Alpakas" für Kliniken zu spenden!

Es ist Zeit für ein erstes kleines Herzensprojekt, das uns ob der eigenen Geschichte besonders wichtig ist. In stressigen Lebenssituationen oder -phasen suchen viele Menschen nach einem sogenannten "Skill", um Anspannung, Stress, oder Druck ausgelöst durch den Drang nach Problemverhalten zu regulieren.

Skills können vielfältig sein: Musik, intensive Geschmäcker oder physische Reize wie eine heißwerdende Körpercreme. Eines der wahrscheinlich bekanntesten Hilfsmittel sind Stressbälle, die wir nun in einer besonderen Form gestalten: In der Form unser Alpaka Greta, als sie noch ein Alpaka-Baby war.

Wir sind gerade dabei das finale Design mit dem Hersteller abzustimmer und lassen zu Beginn 1.500 Skill-Alpakas produzieren, von denen mindestens 1.000 an Kliniken gespendet werden, die uns auf unserem bisherigen Weg durch Phasen extremer seelischer Belastungen unterstützt haben.

Die Alpakas werden leider nicht mehr vor Weihnachten fertig sein, aber im Januar werden sie dann hoffentlich von Vielen durchgeknetet werden. Die Greta Skill-Alpakas sollen unter anderem Leidensgenossen in Stationen helfen, wo Skills besonders wichtig sind. Und mit einem Stress-Alpaka bekommen viele auch einen kleinen Wunsch erfüllt, nämlich der eines eigenen Alpaka!

Mit nur 1 EUR pro Alpaka kannst du uns helfen, mehr dieser kleinen Helfer zu produzieren und zu spenden – das ist ungefähr der Einkaufs-Preis, den wir mit dem Hersteller aktuell verhandelt haben. Eine Spende von 5 EUR bedeutet demnach 5 Alpakas für 5 Kämpfer gegen seelische Belastungen.

Spenden kannst Du direkt beim Checkout in unserem Shop beim Kauf einer unserer Produkte oder per PayPal-Freunde an tre.alpacas@gmail.com. Eine Spendenquittung stellen wir Dir natürlich bei Bedarf aus.

Wir haben uns bewusst erst einmal gegen eine externe Spendenseite entschieden, um Kosten zu sparen.

Falls du eine Klinik oder Organisation kennst, die sich über Stress-Alpakas freuen würde, lass es uns wissen! Jeder Beitrag hilft und wird geschätzt.

Zurück zum Alpaka-Echo
1 von 3