Mit unserer Alpaka Farm in Unterfranken unterstützen wir Mental Health Projekte

Mental Health 'Alpak-ollektion'

Gesunde Gedanken, starkes Leben: Gemeinsam mit unseren „9 Seelenheilern mit Fell“ für mentale Gesundheit!

Das Thema 'Mental Health' liegt uns nicht nur ob unseres eigenen Hintergrunds am Herzen. Unter diesem Aspekt wollen wir zukünftig 20 Prozent des Umsatzes aus dieser 'Mental Health Kollektion' an gemeinnützige Stiftungen oder Initiativen (wie z.B. die Robert-Enke-Stiftung) spenden, die sich authentisch unter anderem dafür einsetzen, die Stigmatisierung psychischer Krankheiten zu verbessern, die Unwissenheit in der Gesellschaft aufzulösen und Probleme im Unterstützungssystem anzugehen.

Wie bereits angedeutet begründet unser Engagement in unserer eigenen Geschichte. Wir zählen zu der mittlerweile sehr großen Gruppe an Menschen gehören, die unter psychischen Erkrankungen leiden. Depression, Angststörung, Klinkaufenhalte, Psychopharmaka etc. sind für uns Alltag und dominieren bisweilen unser Leben.

Zum weiteren Hintergrund und welche Rolle dabei unsere Alpakas in der Nähe von Würzburg spielen, findet Ihr auf unserer Website. Eins vorweg, wir nennen unsere Alpakas Tiere auch liebevoll 'Seelenheiler mit Fell'.

Ein erstes Herzensprojekt ist dabei bereits in vollem Gange, und zwar werden wir 1.000 "Stress-Alpakas" zum Durchkneten bei Anspannung, Stress, Druck oder Nervosität spenden. Mit Euch zusammen können wir die Zahl nach oben schrauben, schaut doch mal hier vorbei!

Mehr zu unserem Engagement erfahren